Michaelas Welt

Michaelas Welt

MW #196: Japan

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kurzer Bericht über meinen Flug nach Tokyo und über die ersten zwei Tage hier.


Kommentare

Anita
by Anita on 15. Oktober 2017
Sehr interessanter Reisebericht und eine sehr interessante Stadt, besonders, wie ich meine, die Elektronikmeile Akihabara in der Tokyoter Innenstadt, wo auch viele so genannte Maid-Cafés sind (im Cosplay-Stil geführte Restaurants), das Tokyo Anime Center oder eine Filiale der der Discounter-Kette Don Quijote die zugleich Heimat der Girl-Popgruppe AKB48 ist, die täglich auf der Bühne im 8. Stock des Ladens auftritt (3.000 Yen). In der 5. Etage befindet sich außerdem auch eine Filiale des Maid-Cafés @Home Cafe. Nicht zu vergessen natürlich "Mandarake", der sich selbst als den größten Manga- und Anime-Shop der Welt bezeichnet und eine große Filiale in Akihabara betreibt. Mandarake ist auf Second-Hand-Artikel spezialisiert und eine gute Adresse für seltene Mangas, Figuren, Puppen, Poster, CDs, Spielwaren bzw. andere Manga- und Anime-bezogene Artikel sowie Sammlerstücke. Quelle: http://www.de.jal.com/del/de/guidetojapan/detail/index.html?spot_code=akihabara Grüße aus Bremen. Wir sind schon sehr gespannt auf Deinen nächsten Reisebericht. Trotzdem überanstrenge Dich nicht, wegen deiner Hüfte. Anita und Verena

Neuer Kommentar

Über diesen Podcast

Ich bin eine Frau mit transidenter Vergangenheit, die gerne fotografiert, sich für Kunst interessiert und gelegentlich versucht ein Bild zu malen. Mehr über mich erfährst du auf meinem Blog www.michaela-bodensee.de

von und mit Michaela Werner

Abonnieren

Follow us